Für einen Blog-Artikel hier recherchiere ich die grössten B2B-Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Als grösste an der Börse gelistete Unternehmen die überwiegend Business-to-Business machen, habe ich die folgenden Firmen identifiziert (in alphabetischer Reihenfolge).

Fehlt aus deiner Sicht ein Unternehmen?

Dein eigenes oder ein Wettbewerber?

Fehlt ein wichtiger Geschäftspartner = Kunde oder Lieferant?

Dann schreib mir doch bitte einen Hinweis in das Kommentarfeld.

Vielen Dank

Michael

Deutschland

Airbus Group SE
Aurubis AG – ehemals Norddeutsche Affinerie AG
BASF SE
Bayer Aktiengesellschaft
Bilfinger SE
Brenntag AG
Continental AG
Covestro AG
Deutsche Börse AG
Deutsche EuroShop AG
DMG Mori Aktiengesellschaft – bis September 2013: Gildemeister AG
ElringKlinger AG
Evonik Industries AG
Fraport AG
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Fresenius SE & Co. KGaA
FUCHS PETROLUB SE
GEA Group AG – von 2000 bis 2005: mg technologies
Gerresheimer AG
Hannover Rück
HeidelbergCement AG
HELLA KGaA Hueck & Co.
HOCHTIEF Aktiengesellschaft
Infineon Technologies AG
Jungheinrich Aktiengesellschaft
K+S AG
KION GROUP AG
Klöckner & Co SE
Krones AG
KUKA AG
LANXESS Aktiengesellschaft
LEONI AG
Linde Aktiengesellschaft
METRO AG
MTU Aero Engines AG
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG
NORMA Group SE
OSRAM Licht AG
Rheinmetall AG
Salzgitter AG
SAP SE
Siemens Aktiengesellschaft
Ströer Media SE
Symrise AG
TAG Immobilien AG
thyssenkrupp AG
Wacker Chemie AG
Wincor Nixdorf AG

Österreich

Andritz AG
BUWOG Group
CA Immobilien Anlagen AG
Flughafen Wien AG
Lenzing AG
OMV Aktiengesellschaft
RHI AG
Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment
Voestalpine
Wienerberger AG
Zumtobel Group AG

Schweiz

ABB Ltd
Geberit AG
Givaudan SA
LafargeHolcim Ltd.
Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft
SGS SA
Syngenta AG
Transocean Ltd.

Michael Zeyen

Michael Zeyen

Michael Zeyen ist B2B-Spezialist und Diplom Kaufmann. Er unterstützt kleine und mittelgroße Unternehmen durch Beratung und operative Umsetzung im Online-Marketing. Erfahren Sie mehr zu Michaels digitalem Leben und dem „real life“. Gerne können Sie Michael hier eine Nachricht senden.