E-Mail-Marketing oder
Kunden durch Newsletter fischen

E-Mail-Marketing ist eine besondere Herausforderung im Kommunikations-Mix von B2B-Unternehmen.

Im B2C-Marketing – also bei Angeboten an Konsumenten / Verbraucher – kann man über eine persönliche Ansprache, über Kampagnen und Kaufanreize via E-Mail-Marketing tatsächlich direkte Conversions erzielen, Abverkäufe realisieren und so Umsätze pushen. Dort heißt es ja auch „der Erfolg liegt in der Liste“.

Im B2B-Marketing ist das deutlich anders.

  1. hat man es fast immer mit mehr als einer Person zu tun
  2. haben diese verschiedenen Personen unterschiedliche Interessen, Rollen und Wissenstände
  3. haben diese verschiedenen Personen in unserem Haus eigene Ansprechpartner (Key Accounter, Kundenbetreuuer oder -berater, Consultants, Einkäufer, die Buchhaltung, der Kundendienst)
  4. hat man als Marketer eher selten alle Personen eines buying centers im eigenen Verteiler
  5. dauert die Phase der Kaufentscheidung oft Wochen und Monate wenn nicht gar Jahre
  6. ist die Geschäftsbeziehung auf Dauer angelegt also mindestens über Monate und Jahre wenn nicht gar Jahrzehnte

Auch wenn eine Kaufentscheidung im B2B-Umfeld kaum direkt von Newsletter-Marketing beeinflusst wird, halte ich E-Mail-Marketing im Kommunikations-Mix für eine Notwendigkeit.

Denn auch wenn ihr einen sehr engagierten Aussendienst habt und auch weitere Kanäle der Kommunikation zu Kunden und Interessenten nutzt, ist das selten so zielgerichtet und systematisch wie per E-Mail.

Newsletter-Marketing ist die wohl günstigste Form sowohl Kunden als auch Interessenten oder andere interessierte Personen über aktuelle Entwicklungen und Angebote des Unternehmens zu informieren.

Ja: im Newsletter-Marketing liegt der Schwerpunkt auf Information.

Wenn das informieren dann noch unterhaltsam aufbereitet ist, kann das langfristige Branding gelingen und die Kundenbindung gestärkt werden.

Hier findest du eine Zusammenstellung von Artikeln zum Thema E-Mail und Newsletter-Marketing, die auch für B2B-Unternehmen relevant sind.